Samstag, 10. August 2013

[Blogtour] Sternenstaub von Kim Winter

Es ist soweit und der letzte Band von Kim Winters Sternentrilogie steht kurz vor der Veröffentlichung! Bestimmt habt ihr auch schon den Countdown auf der rechten Seite meines Blogs bemerkt, der euch zeigt, dass es nur noch wenige Tage sind, bis ihr weiterlesen könnt. Für den Vorgeschmack hat gestern die Blogtour bei Caro von Bücher ohne Ende gestartet und hält heute bei mir.

Falls ihr jedoch noch nicht Band 1 und 2 kennt, wird es Zeit und die paar Tage reichen doch, um das schnell nachzuholen? Für eine kleine Rezension zu Band 1 klickt einfach hier auf Sternenschimmer! Und wenn ihr Band 1 gelesen habt und noch skeptisch seid, überzeugt euch vielleicht meine Rezension zu Sternensturm. Für alle anderen habt ihr zumindest schon mal einen kleinen Eindruck vom Buch in der Leseprobe.

Außerdem gibt es ja noch einen Klappentext:
Mia weiß, wenn sie Iason nicht verlieren will, muss sie ihm nach Loduun folgen. Und so macht sie sich auf die Reise in eine faszinierende, aber auch erschreckende neue Welt. Dort trifft sie auf Klara, die Loduunerin, die schon lange für Iason vorherbestimmt ist. Zu dumm nur, dass ihre größte Konkurrentin eigentlich ganz sympathisch wirkt. Doch kaum hat Mia sich an die loduunische Kultur gewöhnt, überschlagen sich die Ereignisse, und sie sieht sich gezwungen, auf einen Pakt mit Lokondra einzugehen, egal was Iason, Skyto und die anderen Wächter dazu sagen. Ein Pakt, bei dem Mia alles verlieren kann …

Das Tolle an der Blogtour, mal abgesehen von all den kreativen und informativen Posts, ist für euch, dass der Planet Girl Verlag 5 Exemplare von Sternenstaub zur Verfügung stellt, die außerdem von Kim Winter signiert werden. Um in den Lostopf zu kommen, müsst ihr eine kleine Aufgabe von mir erledigen, die ich euch gleich vorstelle und sie mir per E-Mail an mybookbubble[at]googlemail.com schicken, bitte schreibt dazu, ob es für euch okay wäre, wenn eure Geschichte später veröffentlicht werden würde! Es würden sich alle sehr freuen einige Geschichten zu lesen. Zeit habt ihr bis zum 20.8.! Habt ihr die Aufgabe erfüllt, erhaltet ihr von mir eine Zahl und ein Rechenzeichen (die E-Mails können etwas verzögert kommen, da ich vom 16. bis zum 18. kein Internet habe), die ihr euch aufschreibt und am Ende der Blogtour solltet ihr von allen 10 Blogs eine Zahl und ein Rechenzeichen bekommen haben (indem ihr die Aufgaben der Blogs erledigt), die eine Rechnung ergeben, mit deren Lösung ihr in den Lostopf kommt.

Und hier ein kleines Video:
(Ich muss mich wirklich für die Qualität entschuldigen, aber das Bearbeitungsprogramm vom letzten Video ging nicht mehr und alle anderen Programme lieferten grausame Ergebnisse D: )

Um meine Aufgabe zu erledigen, solltet ihr euch dieses kleine Video zu Sternenstaub anschauen und mir per Mail eine kleine Geschichte schreiben darüber, wie ihr euch die Situation vorstellt. Das kann in Form einer Ich-Erzählung, aus der Sicht einer 3. Person und ihr könnt dabei gerne eure Fantasie mit euch durchgehen lassen und z. B. raten wer alles in dem Raumschiff sitzt und wieso. In dem Fall gibt es auch kein richtig oder falsch. Der Text soll zwar keine zig Seiten lang sein (außer natürlich ihr wollt das), aber es sollte schon mehr als ein einzelner Satz sein. Viel Spaß beim Schreiben!

Und wenn euch das Buch so sehr interessiert, dass ihr es nicht auf den Zufall ankommen lassen wollt, könnt ihr es natürlich auch vorbestellen!

Und so geht es bei und weiter:


Morgen seid ihr also hoffentlich bei Elif von The Written Word!

Samstag, 3. August 2013

[Buchmeinung] J.A. Souders - Renegade, Tiefenrausch

Meinung?
Meine Meinungen ersetzen Kurzrezensionen. Ich werde sie überall einsetzen, wo ich wenig zu sagen habe, das Buch/Hörbuch vor langer Zeit gelesen/gehört wurde und bei Klassikern.
http://d.gr-assets.com/books/1344176313l/11468074.jpg
Englisches Cover
http://1.bp.blogspot.com/-SuqMUZMjLd4/ULOZ0IIgn7I/AAAAAAAAB8A/w3D35cEJVNY/s1600/9783492702812_cover.jpg
Deutsches Cover
Zitat:
"Mein Leben ist absolut perfekt."
- Kapitel 1

Autorin: J.A. Sounders
Titel: Tiefenrausch 
Originaltitel: Renegade
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: ivi (20. August 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter:
Buchreihe: Renegade 1 - Tiefenrausch
                                     2 - ?

Inhalt:
Evies Leben ist perfekt – perfekt geplant und überwacht von Mutter, der Herrscherin über die Unterwasserstadt Elysium. Schon bald soll die 16-Jährige über die geheimnisvolle Welt regieren. Doch als sie sich ausgerechnet in ihren Feind verliebt, wird klar, dass das perfekte Leben in Elysium eine einzige Lüge ist. Elysium liegt am Grund des Meeres, abgeschirmt vom Rest der Welt. Dort hat Mutter ein Paradies für all jene Menschen geschaffen, die vor den Kriegen der Oberfläche fliehen konnten. Sie organisiert den Alltag der Bewohner, schützt sie vor Gefahren und regelt sogar die Geburten. Doch dieser Friede wird teuer erkauft – Gefühle sind in Elysium verboten, Berührungen unter Liebenden werden mit dem Tod bestraft. Evie vertraut in dieses System – doch als Gavin, ein Oberflächenbewohner, in ihre Welt eindringt, weckt der junge Mann Zweifel in ihr [...]

Freitag, 2. August 2013

Freitagsfüller #60 und die Tatsache, dass ich um halb 5 morgens in der Bahn saß

Quelle: Scrap-Impulse
1. Endlich sitze ich in der Bahn (ja ich hab hier tatsächlich Internet!) zu Elli von between pages und endlich habe ich wieder mit dem Bloggen angefangen.
2. Ich liebe Bücher und blogge gerne, dass sind die wichtigsten Fakten.
3. Die nächste Reise nach der Aktuellen nach Berlin, wird vermutlich an den Bodensee und danach nach Leipzig sein.
4. Der Deutschlandbahnpass, den ich einen Monat lang nutzen kann, ist jeden Cent wert.
5. Sieht aus als ob das ein langer Tag wird, ich bin um halb 5 in die Bahn gestiegen.
6. Ich mag Bahn fahren, oh ja!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Semesterendenparty meiner Schwester, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich schauen, wann ich wieder nach Hause fahre!

Donnerstag, 1. August 2013

Es war nie meine Absicht spurlos zu verschwinden...

... aber doch war ich jetzt für ziemlich genau 3 (Livi hat Recht, es waren doch nur) 2 Monate (aber es kam mir eeeewig vor) völlig abwesend, hab E-Mails und Kommentaren nur sporadisch gelesen und beantwortet und mich gefühlsmäßig sehr von meinem Blog distanziert. Das hat mir viel Zeit für alles andere gegeben (Schule, Freunde, etc.) und ich denke ich bin wieder bereit anzufangen.

Einen Monatsrückblick wird es nicht geben. Nein, leider auch keinen richtigen 3-Monatsrückblick, da ich kaum Buch geführt habe, was das Lesen und Neuzugänge anging. Gelesen habe ich auch kaum und es kam an Büchern wirklich wenig an, gekauft habe ich 3 Monate lang n i c h t s. Ich versuche aber zumindest aus dem Kopf ein paar Sachen zu nennen, die mir so einfallen.