Samstag, 30. März 2013

Blogdesign, Buchmessepost und Geblubber


Es gab mal wieder Post. Ja, tatsächlich schon die 4. Postsendung und der 4. Neuzugängepost innerhalb der Ferien! Dieser nette kleine Stapel Leseproben, Sticker, Schokolade, Postkarten und sogar ein Lolli kommt von Shou. Sie ist wirklich eine der liebsten Bloggerinnen, und nachdem sie schon eine Runde Valentinskarten verschickt hat, hat sie mir tatsächlich auch ein wenig Kleinkram von der LBM (Leipziger Buchmesse) geschickt, zu der ich leider dieses Jahr nicht kommen konnte. Vielen Dank noch mal an sie und besucht doch mal ihren Blog ;) Der nächste Neuzugängepost steht dann nächste Woche an, heute gab es leider nur den gelben Zettel dazu im Briefkasten.

Dann gibt es heute noch Neuigkeiten aus dem Loewe Verlag. Tatsächlich hat der Suchbegriff "rage within deutsch" schon 28 Mal auf meinen Blog geführt und auf meine Nachfrage nach dem Erscheinungstermin auf der Facebookseite des Verlages, kam die Antwort, dass Rage Within im kommenden Herbstprogramm zu finden sein wird! Da ich schon von Dark Inside begeistert war (siehe meine Rezension), bin ich schon unglaublich gespannt auf Rage Within!


Zum Buch des Monats gibt es zu sagen, dass sich Das also ist mein Leben und 1984, das in der Umfrage übrigens fälschlicherweise 1994 heißt, was natürlich total Quatsch ist, ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Außerdem werde ich die Umfrage nächsten Monat auf jeden Fall später starten, da ich, wie ihr rechts sehen könnt, Schweigt still die Nacht schon angefangen habe. Mehr als 10 Tage im Voraus das Lesen planen ist wirklich schwierig und es hat sich einfach ergeben, dass ich das Buch in der Hand hatte. Damit das nicht wieder passiert gibt es die nächste Umfrage also erst zwischen dem 20. und 25. April.

Und sonst noch: Ich bin momentan schrecklich unzufrieden mit dem Blogdesign. Nicht so sehr mit dem Design an sich, aber mit der Tatsache, dass ich aufgrund einer Fehlfunktion des Vorlagendesigners sogar Schriftarten im Html-Code verändern muss. Gefällt euch übrigens die neue Schrift? Sie ist ungewohnt, aber gleichmäßiger als die Alte und ich denke ich bin auf lange Sicht zufriedener mit ihr. Außerdem wollte ich den Blog ein wenig verbreitern, wozu ich allerdings erst einmal das Headerbild verbreitern muss, denn das Bild passt sich nicht automatisch der Breite an. Auch andere Kleinigkeiten wollte ich verändern und das bedeutet eine Menge Arbeit. 

Nichts davon trägt dazu bei mich aus meinem Bloggertief zu befreien, das sich trotz der steigenden Leserzahlen - vielen Dank an dieser Stelle - entwickelt hat. Das Rezensionenschreiben fällt mir gerade besonders schwer und deswegen beschränken sich meine Ferientätigkeiten auf Lesen, Freunde treffen und auf die Buchpost warten, um sie euch zu präsentieren.

Auch wenn meine eigne Familie an Ostern nichts besonderes unternimmt - ehrlich gesagt sind alle Familienmitglieder außer ich selbst momentan min. 500km von zu Hause weg - wünsche ich euch ein wunderschönes familiäres Osterfest!

Kommentare:

  1. Huhu,
    na das mit dem Blogdesign ist ja mal doof...

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich im Mom auch net dazu aufraffen Rezis zu schreiben, hab einfach keine Lust. Und dabei muss ich noch sooooooo viele Bücher rezensieren.
    Hoff kommst du aus deinem Bloggertief bald wieder raus!

    lg. Tine =)
    www.buchstabengefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Und ich hab auch noch stapelweise Zeug zu rezensieren D:

      Löschen
  3. Blogtief habe ich auch.. Rezis schreiben: nööp :D
    Ich gehe in den Ferien lieber auf Konzerte und mache was mit Freunden also kann ich verstehen! :)
    Nichtsdestotrotz schön, deine Posts zu lesen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Eliiiissssaaaaa! Dieses Blogtief haben glaube ich alle nach einer gewissen Zeit. Nicht aufgeben, denn das wäre echt schade. Ich hatte es ungefähr vor 2 Monaten, dass ich wirklich überlegt habe aufzuhören. Man muss ja nichts am laufendem Band produzieren :-(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte! Soweit, dass ich ernsthaft überlege aufzuhören, ist es noch nicht gekommen, da kann ich dich beruhigen :)

      Löschen