Donnerstag, 7. Februar 2013

Valentinstag und Anti-valentinstag!

Ich bin durch his & her books auf eine kleine Valentinstagsaktion aufmerksam geworden und möchte euch natürlich mal eine Valentinstagstipps zeigen. Und das sind nicht nur Tipps für Paare, auch für die Singles ist was dabei ;)

http://www.darmstadt.fruehstueckstreff.de/bilder/brunos-cafe-bar-darmstadt.jpg
Quelle: Frühstückstreff
1. Bruno's Café in Darmstadt
Mein absolutes Lieblingscafé! Es ist da drin supergemütlich, die Bedienung ist nett und es ist ein Café, bei dem man nicht pleitegeht, wenn man sich einen Kaffee holt. Besonders wenn es kalt ist, ist es da schön kuschelig und warm und die Getränke sind teilweise mit leckerer Karamellsoße oder anderer Soße verziert. Es gab eine Zeit, als einige Leute und ich jedes Getränk fotografiert haben und es gab nie ein genau gleiches Muster auf den Getränken.

http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/40576808.jpg
Quelle: Panoramio
Am Valentinstag ist Bruno's auf jeden Fall ein schönes Café um Zeit zu vertrödeln und sich aufzuwärmen. Abends ist es dann nicht weit zum Kino und anschließend gibt es in der Umgebung alles was das Herz begehrt, wenn man Hunger hat. Italienische Pizza und Pasta schmeckt fantastisch im Vapiano, Sushi, eins meiner Lieblingsgerichte, gibt es gleich mehrmals in der Stadt und auch für jedes andere Gericht & Land findet sich etwas!

http://1.bp.blogspot.com/_Jk9WorSFTyk/S0coIDF_P8I/AAAAAAAAADs/sA4F62ZsdaA/s400/valentines-day.jpg2. Oder einfach den Tag zu Hause verbringen
Denn zu Hause ist es doch immer noch am schönsten! Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemütlichen Filmeabend mit Popcorn und Decken? Auswahl an romantischen Filmen gibt es schließlich genug.
Das Erste, was mir an Filmen so einfällt, ist natürlich "Valentine's Day". Wer es ein bisschen tragisch/romantischer will für den ist vielleicht "Wie ein einziger Tag" der passende Film. Natürlich gibt es noch Tausende andere Filme und da findet sich für jedes Paar ein Film, es muss ja nicht unbedingt eine Schnulze werden, es gibt genug Leute, die gerade am Valentinstag nichts übermäßig romantisches schauen wollen.

3. Und für die Singles ein Anti-Valentinstag (hier wird schließlich keiner vergessen)
Da Singles oft kein Fan vom Valentinstag und sich abschlabbernden Paaren sind, ist meine Empfehlung den kompletten Tag nur mit anderen Singles zu verbringen. Zum Beispiel bei einem Anti-Valentinstagsabend im Club oder einem Anti-Valentinstagfilmeabend. Es muss ja nicht gleich "Saw" für den Filmeabend sein, aber schöne Unromantik und ein paar (Single-)Freunde mit Humor und schon hat man vergessen, welcher Tag es ist und wieso man ihn nicht mag.

So das waren meine mehr oder weniger geheimen Geheimtipps für Valentinstage. Ich werde, wenn überhaupt, Variante 3 für Singles wählen :D Immerhin kenne ich genug Singles, die beim Anti-Valentinstag mitmachen würden!

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir richtig gut dein Beitrag! Jetzt lasst es uns gemütlich machen!

    Beste Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen