Montag, 18. Februar 2013

Mehr oder weniger Überraschungspost :)

Vor einigen Tagen wurde ich von einer Mitarbeiterin des Kosmos Verlags gefragt, ob ich nicht Lust und Kapazitäten für ein paar Rezensionsexemplare hätte. Ich habe zugesagt, ohne genau zu wissen, was auf mich zukommt. Als ich dann ein Paket in der Hand hatte... erwartete mich nicht ein Buch, ein ganze vier! :)

Ein Paket mit 4 Kosmosbüchern :)
Vor einiger Zeit wurde mir schon gesagt, ich solle neue Genre testen, dafür eignen sich die Bücher sehr gut. Bei dem obersten Buch werde ich vermutlich einmal nachfragen, ob ich es an eine andere Bloggerin weitergeben darf, da Comics mich leider kein bisschen ansprechen.

Die anderen Bücher klingen interessant und ich möchte mich überraschen lassen!

Karin Baron - Tote essen kein Fast Food
Sylt. Ausgerechnet! Gegen eine Insel weiter südlich hätte die 16-jährige Fanny nichts einzuwenden gehabt. Aber Sylt, dieser sandige Haken in der Nordsee - garantiert ständig unter einer fetten Regenwolke und garantiert völlig öde. Doch dann werden Ferien auf der Insel alles andere als langweilig: Fanny macht unfreiwillig Bekanntschaft mit der Sylter Bunkerwelt und mit Jan, dem Jungen vom Strand. Gemeinsam machen sie sich auf die Spur nach einem verschwundenen Mädchen.
[Quelle: Kosmos Verlag]                                                                                   


Dangerous Deal - Andreas Schlüter
Durch den tragischen Verkehrstod seines Nachbarn Sebastian König gelangt der 17-jährige Christoph Renner in den Besitz einer CD, deren Inhalt er zunächst nicht versteht. Bald stellt sich heraus, dass die Daten darauf höchst brisante Information über Steuerhinterziehung einiger Mitglieder der High Society enthalten. Christoph soll die CD für einen halbe Million Euro verkaufen angeblich an den BND. Doch dann wird sein Kontaktmann erschossen, Christoph erhält von den geheimnisvollen Drahtziehern ein verlockendes Angebot und gerät plötzlich selbst in Gefahr...
                                                              [Quelle: Kosmos Verlag]


Lin Hallberg - Verlass dich auf mich, morgen komme ich wieder
Die 15-jährige Johanna liebt ihr Pferd Kasper über alles. Als es stirbt, geht für sie eine Welt unter. Da schickt ihre Mutter sie nach Island, das Land, in dem Johanna aufgewachsen ist und nach dem sie immer Sehnsucht hatte. Sie erlebt einen alles verändernden Sommer: Auf der Farm ihrer Großeltern lernt Johanna nicht nur ihren Vater kennen, sondern auch alles über das Leben mit den Wildpferden. Und sie erfährt hier vor allem, wie wichtig Freiheit und Vertrauen sind. Nicht nur für die Wildpferde, sondern auch für sich selbst...
[Quelle: Kosmos Verlag]                                                                     
Ähh vielleicht erinnert sich der ein odere andere daran, dass ich mal gesagt habe, dass ich Pferde hasse... das stimmt auch irgendwie. Was ich dabei unerwähnt gelassen habe, war meine Pfredebuchphase. Ja so eine Phase hatte ich, deswegen bin ich auch bereit das Buch zu lesen, obwohl ich Pferde immer noch nicht mag, zumindest "in echt" nicht.

Das hier kam auch noch an! Ein Trostpreis von Cupcatz, der ein Haufen toller Leseproben, ein Lovelybooks Eselsohr, Tee und ein Badezusatz enthält. Letzteres seht ihr in der Mitte/Oben im Bild und entweder ich habe Halluzinationen oder man riecht Himbeer und Vanille durch die Verpackung ♥

Kommentare:

  1. Ui. Vom Kosmos-Verlag? *_*
    Da hat mich auch eine Frau gefragt...vielleicht bekomme ich die Bücher auch bald?! :D
    Wär ja lustig. :P
    Aber das hört sich echt alles gut an - besonders "Tote essen kein Fast Food" hört sich gut an. :)
    Viel Spaß mit den Büchern! :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch das erste, was ich lesen werde! :D

      Löschen
  2. Hahah, Halluzinationen. :'D
    Guck mal auf die Rückseite der Verpackung, da müsste meistens ein kleines Loch als "Riechprobe" sein. ;)
    Ich wünsche dir viel Lesespaß beim Ausprobieren der neuen Genere.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D Und ein Loch?! Sowas hab ich noch nie gesehen xD

      Löschen