Mittwoch, 30. Mai 2012

Neuzugänge und Post von Kim Winter!

Und wieder wächst mein SuB :D
Diesmal sind insgesamt 4 Bücher angekommen, wobei ich eins davon noch mal einzeln zeige ;D


Angekommen sind:
  • Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher
  • Feuer und Glas, Der Pakt - Brigitte Riebe (RE)
  • Touched, Der Preis der Unsterblichkeit - Corrine Jackson (RE)

Tote Mädchen lügen nicht landet nicht auf dem SuB, da ich es schonmal gelesen habe und es so toll fand, dass ich es kaufen wollte ;) Feuer und Glas gehört zu einer Lovelybooksleserunde.


...und das gehört zum Paket das ich von Kim Winter als Trailerwettbewerbgewinn bekommen habe:


  • Ein signiertes Exemplar von Sternensturm! :D
  • Einen Kuli mit einem kleinen Bildchen, der leuchtet kann!!
  • und das beste zum Schluss eine CD mit einem wundervollen Video von Kim Winter!!!

Ihr könnt euch also vorstellen wie begeistert ich bin! ;)Ich freue mich echt riesig und sage nochmal: Vielen lieben Dank!!! :)

Montag, 28. Mai 2012

"Entweder - Oder" - Tag

Diesen tollen Tag hab ich mal von Selina von meine Lesewelt mitgenommen ;)

Gebunden oder Taschenbuch?
Ich liebe gebundene Bücher, mit Taschenbüchern kann ich in den seltensten Fällen was anfangen.

Amazon oder Buchhandel?
Buchhandel, da kann man alles anfassen ;) Trotzdem bestelle ich eher online -.-

Lesezeichen oder Eselsohr?
Nur Lesezeichen oder natürlich die speziellen LovelyBooks Eselsohren^^

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
Verlag und Autor :D

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Sonntag, 27. Mai 2012

Umfrageergebnisse: Wie viele Bücher besitzt ihr?

Und hier kommen die Ergebnisse der letzten Umfrage:


Da man die Zahlen im Bild oben nicht erkennen kann, hier nochmal alles aufgelistet.

[Rezension] Splitterherz - Bettina Belitz

http://www.derclub.de/pi/buch/xt//0/2/3/4/1/02341914.jpg
anderes deutsches Cover
Splitterherz
Deutsches Cover
 Zitat:
“Ach, ihr mit euren ewigen Vampiren”, brach es aus Colin heraus. “Als gäbe es nicht anderes.”

Titel: Splitterherz
Autorin: Bettina Belitz
Gebundene Ausgabe: 630 Seiten
Verlag: Script5 (7. Januar 2010)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Buchreihe: Splitterherztriologie - Splitterherz
                                                      - Scherbenmond
                                                      - Dornenkuss

Inhalt:
Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt. 

Freitag, 25. Mai 2012

Freitagsfüller #8

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Endlich mal wieder ein langes Wochenende.
2.  Ähm... ich hab eine Blase an meinen Füßen.
3.  Wenn wir Menschen nicht so selbstüchtig wären, wäre die Welt besser.
4.  Beastly wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft.
5.  Egal ob der Monat nur 28 oder 31 Tage hat, das Geld reicht nicht.
6.  Büchern und Schokolade kann ich zur Zeit nicht wiederstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen RE-SuB-Abbau , morgen habe ich einen Besuch unseres schönen Schlossgrabenfestes (dieses Jahr keine tollen Bands, aber trotzdem toll da rumzulaufen) und ein abschließender Eurovisionsongcontest-Puddingaufessabend geplant und Sonntag möchte ich weiter RE-SuB-abbau betreiben^^ !

 Und was hier leider gar nicht erwähnt wird: Am Montag, der ein Feiertag ist bereite ich mich auf die fahrt in meine Heimat vor, nämlich Weimar, allerdings mit der Schule und um das KZ Buchenwald zu besuchen :/ und wenn ich jetzt sage ich freue mich kommt das komisch an... also ich freue mich auf Weimar und nicht auf das KZ! -.-

2 Rezensionsexemplarbücher, die ich auf jeden Fall mal lesen muss warten jetzt auf mich und ich sollte mal die Rezi zu Splitterherz veröffentlichen! Oh mann -.- Mir ist zu warm :P

Dienstag, 22. Mai 2012

Neuzugänge vom Jugendbuchwanderpaket :D

Und noch ein Neuzugangspost^^
Ja das Jugendbuchwanderpaket ist angekommen und ich durfte es heute zusammen mit minamberry (eine Klassenkameradin, so heißt sie auf Lovelybooks) auspacken.

Und das habe ich mir rausgenommen und gegen ein Buch von mir ausgetauscht.

Übrigens nur das Zeug auf der rechten Seite ;D Der Rest ist minamberry. Du oder das ganze Leben hab ich mit minamberry gegen Lycana getauscht und Blutrote Schwestern habe ich mir aus dem Paket genommen. Außerdem noch Gummibärchen, Tee und Lesezeichen :D



Neuzugänge und anderes :D

Heute kam Post :D Es sind 2 Bücher, die ich auf Amazon bestellt habe (ein drittes kommt demnächst).

Das eine ist "Schweigt still die Nacht" von Brenna Yovanoff. Das Buch steht auf meiner Wunschliste seit ich "Die Blumen des Schmerzes" gelesen habe. Ich hoffe es ist genauso gut!

Das andere ist "Finding Sky" von Joss Stirling. Nachdem ich das Buch in der Buchhandlung angefangen habe, konnte ich einfach nicht mehr warten weiterzulesen.


Und falls ihr euch fragt wie das ganze finanziert wurde:

Montag, 21. Mai 2012

Mein persönliches Bloglesezeichen :D

Ich hab ein wunderschönes Lesezeichen gemacht bekommen und zwar von Im Kopf eines Bookaholic (mydailybooks) :D Vielen Dank!

Es passt auch super zum Blog, da es blau ist und ganz viele tolle Blubberblasen darauf sind. Ich werde es mir natürlich ausdrucken und meiner Lesezeichensammlung hinzufügen ;D



Freitag, 18. Mai 2012

Ein wunderschönes Video: The Joy of Books

Schaut mal was ich gerade entdeckt habe:
Ein wunderschönes Video mit dem Titel "The Joy of Books"

Staunt und genießt das Video :D Die Idee ist genial!


Freitagsfüller #7

Tja ich Dussel hab den letzten Freitagsfüller verpasst, aber hier kommt der neue ;)

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Facebook ist perfekt um sich mit anderen Leuten auszutauschen, aber ich kann auch Leute verstehen, die nicht auf Facebook wollen.
2.  Lange Wochenenden sind immer eine tolle Zeit zum Lesen, nicht wahr?
3.  Was für ein schöner Tag es ist.
4.  Schule in letzter Zeit war nicht einfach, aber die eine Woche vorher angekündigten Arbeiten nächste Woche sind echt ein Ding der Unmöglichkeit .
5.  Ich würde gerne mal ausprobieren: Bungeejumping, Kanufahren, etc..
6.  Ich konnte heute erst gegen 2 einschlafen, weil ich auf einem Geburtstag war.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leider gar nichts, heute ist ein be..., mir fällt kein nicht so vulgäres Wort ein, also sagen wir einfach ein doofer Tag , morgen habe ich ein paar Bücher lesen und Rezis schreiben geplant und Sonntag möchte ich anfangen Englisch und Mathe zu lernen!

 Ja das war mein heutiger Freitagsfüller :P Ich benötige jetzt dringend noch ein bisschen Schlaf und wünsche euch einen schönen Start in den Freitagmorgen!

Mittwoch, 16. Mai 2012

Neuzugänge #4 und eine kleine Vorschau

Langes Wochenende und ein Haufen neuer Lesestoff. Leider mal wieder eher bescheidene Bildqualität, aber ich konnte nicht mehr warten :D

5 neue Bücher und 1 ausgeliehenes

Und hier sind die Bücher nochmal mit dem Klappentext aufgelistet:

Dienstag, 15. Mai 2012

[Rezension] Der Duft von Erde und Zitronen - Margherita Oggero

Originalcover
Deutsches Cover

 Zitat:
"Dieser Augenblick ist wunderschön, so schön wie manche Erinnerungen an früher."

Autorin: Margherita Oggero
Titel: Der Duft von Erde und Zitronen  
Originaltitel: L'ora di pietra
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (DVA gehört zu Randomhouse; 9. Mai 2012)
Sprache: Deutsch
  
Inhalt:
Wie eine Gefangene lebt Imma in der Wohnung einer Tante hoch im Norden Italiens, weit weg von ihrem Heimatdorf bei Neapel. Die Dreizehnjährige ist in großer Gefahr, denn als der Sohn des Clanchefs sie zu vergewaltigen versuchte, schlug sie mit einem Stein zu. Jetzt soll sie dafür bezahlen. In der Einsamkeit der endlos scheinenden Tage wird Immas Wunsch nach Freiheit immer größer, bis sie sich schließlich stundenweise hinausschleichen kann und den jungen Buchhändler Paolo kennenlernt. Seine Bücher eröffnen ihr eine neue Welt und geben ihr den Mut, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Montag, 14. Mai 2012

Es tut mir so leid :(

Ach ich finde gerade keine Zeit zum posten, am Wochenende haben wir einen Geburtstag gefeiert und jetzt muss ich lernen -.-
Morgen schreiben wir Chemie und mein Gehirn ist schon jetzt nicht mehr Aufnahmefähig...
Aber ich verspreche euch, dass morgen die Rezi von "Der Duft von Erde und Zitronen" veröffentlicht wird!
Ich hoffe ihr könnt solange warten :)
EInen wunderschönen Montagabend wünsche ich!

Mittwoch, 9. Mai 2012

[Rezension] Der Nachtzirkus - Erin Morgenstern

Mein persönlicher Favorit :)
Die UK-Version







Amerikanisches Cover
Deutsches Cover

Zitat:
Der Zirkus kommt überraschend.
Es gibt keine Ankündigung, keine Reklametafeln oder Plakate an Litfaßsäulen, keine Artikel und Zeitungsanzeigen.
Plötzlich ist er da, wie aus dem Nichts.

- S. 7

Autorin: Erin Morgenstern
Titel: Der Nachtzirkus
Originaltitel: The Night Circus
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Ullstein Verlag (15. März 2012)
Sprache: Deutsch

Inhalt:
Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht. 

Samstag, 5. Mai 2012

Lesesüchtig? ;D

Woran erkennst du, dass du lesesüchtig bist?

  1. Du hast deinen eigenen Sachbearbeiter bei Amazon!
  2. Deine Kreditkartenabrechnungen werden per Büchersendung verschickt!
  3. Du kaufst Teil 3 einer Serie und noch bevor du angefangen hast zu lesen, freust du dich auf Teil 4!
  4. Du teilst das Jahr nicht in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter auf, sondern Neuerscheinungen Frühjahr und Neuerscheinungen Herbst!
  5. Die vielen Mails in deiner Mailbox sind keine Spams sondern die Lieferauskünfte deines Online-Buchhändlers!
  6. Deinen Buchhändler wählst du danach aus, wie weit es bis zum nächsten Parkhaus ist, damit du nicht so weit so schwer tragen musst!
  7. Dein Stapel ungelesener Bücher ähnelt in Höhe und Ausrichtung dem Schiefen Turm von Pisa!
  8. Du ärgerst dich im Mai, wenn ein im Oktober erscheinendes Buch noch nicht in der Datenbank deines Online-Buchhändlers zum Vorbestellen aufgeführt ist.
  9. Die Familienmitglieder deiner Serienhelden sind dir geläufiger als deine eigenen Cousins und Cousinen!
  10. Dein Postbote hasst dich! (da kommen immer verschiedene, aber die schauen auch nie wirklich glücklich :/ )
  11. Deine Familie erkennt dich ohne Buch vor dem Gesicht nicht mehr!
  12. Du freust dich über ein schlechtes TV-Programm, denn es verschafft dir mehr Zeit zum Lesen!
  13. Du überbietest dich im Eifer des Gefechts bei eBay selber!
  14. Die Leihbücherei deines Heimatortes kann nur aufgrund deiner Buchspenden existieren!
  15. Du verbringst alle Wochenenden im Baumarkt, um dir neue Regalbretter zuschneiden zu lassen!
  16. Wenn dein SUB auf unter 5 sinkt, steigt dein Puls auf 180!
  17. Man nennt dich auch den ‚Schrecken der Flohmärkte’!
  18. Dein Vermieter kündigt dir, weil die Statik des Hauses nicht für deine Buchmengen ausgerichtet ist.
  19. An Sonn- und Feiertagen bestellst du entweder online oder gehst an den Hauptbahnhof, um dir Suchtstoff zu beschaffen!
  20. Wenn du in den Urlaub fährst, dann hast die Klamotten im Handgepäck und der Koffer ist voller Bücher!
  21. Du Deine Bücher grundsätzlich mit Schutzfolien versiehst, damit sie beim (sowieso schon vorsichtigen) Lesen nicht leiden.
  22. Du bereits Freundschaften gekündigt hast, weil Du ausgeliehene Bücher beschädigt zurückbekommen hast.
  23. Du heimlich in der Buchhandlung an den neuen Büchern riechst und Dich dabei verstohlen umsiehst.
  24. Du Menschen, die die letzte Seite eines Buches zuerst lesen, für nicht gesellschaftsfähig hältst. (Ihr Monster! ;D )
  25. Jedes Buch behältst, obwohl es Dir überhaupt nicht gefallen hat oder Du es nie lesen wirst. (nur wenige Ausnahmen)
  26. Du das Gefühl hast, einen guten Freund verloren zu haben, sobald Du ein gutes Buch beendet hast.
  27. Du niemals das Haus ohne Buch verlässt.
  28. Du Dich über Bücher ärgerst, die Dir nicht gefallen, Du sie aber trotzdem zuende liest.
  29. Du Grundsätzlich für jedes Buch ein neues Lesezeichen verwendest.
  30. Du anstatt vor das Aquarium vor Dein Bücherregal sitzt.
  31. Du als ansonsten friedliebender Mensch Mordgedanken bei schlampigen Übersetzungen oder Grammatik- und Rechtschreibfehlern hegst.
  32. Du beim Lesen von dicken Bücher immer zwischendurch mal wieder den Klappentext liest.
  33. Du Dich über Dein neues Auto nur deshalb freust, weil Du nun auch die schweren Hardcover mit Dir herumschleppen kannst.
  34. Du Dir nicht vorstellen kannst, wie man in der Supermarktwarteschlange NICHT lesen kann.
  35. Du Dir zu allen Feiertagen nur Bücher wünscht, obwohl Du mindestens zwei Leben bräuchtest, um Deinen derzeitigen SUB auch nur annähernd abbauen zu können.
  36. Du Dir ein ausgeliehenes Buch, das Dir gut gefallen hat, nach dem Lesen kaufst, (obwohl Du noch nie ein Buch zweimal gelesen hast.) Ich lese Bücher, die ich mag grundsätzlich mehrmals
  37. Du nach jedem Kapitel die durchschnittliche Seitenanzahl je Kapitel berechnest.
  38. Du unter allen Umständen ein neues Buch beginnen musst, nachdem Du das letzte fertig gelesen hast und Du dafür auch mitternächtliche Klettertouren im Nachthemd aufs Bücherregal auf Dich nimmst. Nicht im Nachthemd, aber gut ;D
  39. Du denkst, dass Du krank bist, wenn Du in einer Buchhandlung mal nichts kaufst.
  40. Deine Umgebung völlig schockiert darauf reagiert, dich ohne Buch anzutreffen.
  41. Wenn du das Buch auch aufs Klo mit nimmst und liest.
  42. Du andauern rufst: “Oh! Eine Buchhandlung!”
  43. Du ständig über kreative Möglichkeiten nachsinnst, Deine wachsenden Bücherstapel unterzubringen
  44. Du diverse Listen -incl. Sub – führst bzw. Dateien anlegst, um den Überblick über die Bücher zu behalten. Meine Listen sind sehr geordnet, die Uhrzeit in der ich das Buch beendet habe ist auf die Minute genau aufgelistet!
Mehr als 10 Treffer: akut lesesüchtig.
Mehr als 20 Treffer: fortgeschrittenes Stadium.
Mehr als 30 Treffer: nicht mehr therapierbar.


 24 Treffer: "nur" fortgeschritten
Das geht ja noch ;)


Neue Umfrage :D

Ich hab eine neue Umfrage hochgeladen:
Wie viele Bücher beitzt ihr?
Das interessiert mich echt mal und ich bin auf eure Antworten gespannt!

Neuzugänge #3

Ja, endlich habe ich eine Kamera gefunden, wenn auch leider nicht meine Canon 550D, aber ich muss ja mal wieder meine Neuzugänge fotografieren und da sollte die hier reichen :D

Also neu gekommen sind seit dem letzten Post:
Der Nachtzirkus - Erin Morgenstern (hab ich erwähnt, aber noch keine Bilder gepostet, RE)
Der Duft von Erde und Zitronen - Margherita Oggero (RE)
Die Blumen des Schmerzes - Brenna Yovanoff (RE, sogar schon rezensiert^^)
und heute angekommen...
The Night Circus - Erin Morgenstern

Ich hab mir den Nachtzirkus deswegen nochmal geholt, weil die UK-Version soooo toll aussieht und ich meine Englischkentnisse ein wenig aufbessern kann ;)


Und hier die Cover :)
UK-Version vom Nachtzirkus, mit schwarzem Buchschnitt ♥

Und ohne Schutzhülle rot (nicht ganz so Orange wie auf dem Bild)

 Der Vollständigkeit halber nochmal die Inhaltsangaben :D

Der Nachtzirkus (RE) / The Night Circus - Erin Morgenstern:
Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht.

Die Blumen des Schmerzes - Brenna Yovanoff (RE):
Daphne, Luzifers Tochter, verlässt die Hölle, um auf der Erde nach ihrem verschollenen Bruder zu suchen. Ihr zur Seite steht Truman Flynn, ein junger Mann, der die Narben seines Herzens auch am Körper trägt. Gemeinsam reisen sie durch ein düsteres, grausames Land, auf der Suche und auf der Flucht: Denn Azrael, der Engel des Todes, schickt seine Schergen, um Daphne zu vernichten. Bald sehen sich Daphne und Truman gefangen in einem Kampf zwischen gefallenen Engeln und göttlichen Rächern, zwischen Himmel und Hölle, zwischen Gut und Böse, und wer auf welcher Seite steht, wird von Tag zu Tag unsicherer.

Der Duft von Erde und Zitronen - Margherita Oggero (RE):
Wie eine Gefangene lebt Imma in der Wohnung einer Tante hoch im Norden Italiens, weit weg von ihrem Heimatdorf bei Neapel. Die Dreizehnjährige ist in großer Gefahr, denn als der Sohn des Clanchefs sie zu vergewaltigen versuchte, schlug sie mit einem Stein zu. Jetzt soll sie dafür bezahlen. In der Einsamkeit der endlos scheinenden Tage wird Immas Wunsch nach Freiheit immer größer, bis sie sich schließlich stundenweise hinausschleichen kann und den jungen Buchhändler Paolo kennenlernt. Seine Bücher eröffnen ihr eine neue Welt und geben ihr den Mut, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Freitag, 4. Mai 2012

The Curiosities: A Collection of Storys - Brenna Yovanoff, Maggie Stiefvater, Tessa Gratton

Das hier habe ich letztens entdeckt:

The Curiosities - A Collection of Storys

Ich lieeeeeebe das Cover!


Es ist eine kleine Geschichtensammlung von mehreren Autorinnen, die ihr sicherlich kennt:

Maggie Stiefvater
 (Autorin von Nach dem Sommer, Ruht das Licht, In deinen Augen)

Brenna Yovanoff
(Autorin von Schweigt still die Nacht & Die Blumen des Schmerzes)

Tessa Gratton
(Autorin von  Blood Magic - Weiß wie Mondlicht, rot wie Blut )

Zusammen schreiben die drei schon jetzt auf ihrem Blog The Merry Sisters of Fate viele Kurzgeschichten und veröffentlichen nun bald ein ganzes Buch voll mit ihnen, wobei ein Teil der Kurzgeschichten extra dafür geschrieben wurden.

Ich hoffe wirklich, dass das Buch auch übersetzt wird, denn bisher konnten mich die Bücher von Maggie Stiefvater und Brenna Yovanoff begeistern. Da die Bücher dieser zwei Autorinnen bei Script 5 und Tessa Grattons Bücher bei Randomhouse erschienen sind, bin ich mir nicht sicher wo es (wenn überhaupt) veröffentlicht wird.




Freitagsfüller #6

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Eigentlich sollte ich lernen .
2.  Wie wohl unsere Welt später einmal aussehen wird, das beschäftigt mich oft in Gedanken.
3.  Kürzlich sah ich mal wieder rauchende Schüler vor unserer Schule, muss man denn (wenn überhaupt) schon so früh anfangen (die waren nicht älter als 14)?
4. Momentan ist "Kein Liebeslied" von Kraftklub mein Lieblingssong.
5.  Ob oben oder unten im Haus wohnen ist Geschmackssache, bei mir oben ist es mir im Moment zu warm.
6. Badminton spielen klappt in letzter Zeit immer besser.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Nachtzirkus (ich hab mir vorgenommen ihn heute zu beenden) , morgen habe ich auf jeden Fall shoppen (meine Einkaufsliste ist ziemlich lang) geplant und Sonntag möchte ich entspannen!

Donnerstag, 3. Mai 2012

[Rezension] Die Blumen des Schmerzes - Brenna Yovanoff

Englisches Cover :)
Deutsches Cover

Zitat:
"Es ist schon seltsam, aber etwas Kaputtes ist viel schwerer zu ertragen, wenn man noch sehen kann, dass es einmal schön gewesen ist."

Autorin: Brenna Yovanoff
Titel: Die Blumen des Schmerzes
Originaltitel: The Space Between
Gebundene Ausgabe: 382 Seiten
Verlag: Script5 (1. März 2012)
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 14+
Anderes der Autorin: Brenna Yovanoff - Schweigt still die Nacht

Inhalt:
Daphne, Luzifers Tochter, verlässt die Hölle, um auf der Erde nach ihrem verschollenen Bruder zu suchen. Ihr zur Seite steht Truman Flynn, ein junger Mann, der die Narben seines Herzens auch am Körper trägt. Gemeinsam reisen sie durch ein düsteres, grausames Land, auf der Suche und auf der Flucht: Denn Azrael, der Engel des Todes, schickt seine Schergen, um Daphne zu vernichten. Bald sehen sich Daphne und Truman gefangen in einem Kampf zwischen gefallenen Engeln und göttlichen Rächern, zwischen Himmel und Hölle, zwischen Gut und Böse, und wer auf welcher Seite steht, wird von Tag zu Tag unsicherer.

Mittwoch, 2. Mai 2012

Stressige Woche und ein paar Rezensionen demnächst :)

Es tut mir wirklich schrecklich Leid, aber die Woche ist so schrecklich stressig geworden vom einen auf den anderen Tag, dass ich leider nicht zum Rezensionen schreiben komme :(
Aber ich sage euch schon einmal auf welche Rezensionen ihr euch in nächster Zeit freuen dürft:
Brenna Yovanoff - Die Blumen des Schmerzes (RE)
Der Duft von Erde und Zitronen - Margherita Oggero (RE)
Der Nachtzirkus - Erin Morgenstern (RE)

dann erwarte ich Post, unter anderem "Himmel und Hölle" von Malorie Blackman, das Buch habe ich mir bei Booklooker bestellt! Das war mein allererster Booklookerkauf :D
Wo kauft ihr eure Bücher, wenn ihr mal nicht in den Buchladen geht und sie neu kauft?

Naja, jetzt muss ich mich wohl weiter meinen Referaten und Arbeiten für die Schule zuwenden :'( Ich hoffe ich komme heute noch zum Lesen!

Dienstag, 1. Mai 2012

[Monatsstatistiken] April 2012

Rezensierte Bücher: 8
MÉTO Das Haus - Yves Grevet (RE)                 (3,5/5) 
Blutbraut - Lynn Raven                                       (3/5)
Stadt aus Trug und Schatten - Mechthild Gläser (4/5)
Die Verlorenen von New York - Susan Beth Pfeffer (3,5/5)
Tor zum Schattenland - Miriam Broicher            (3 nachträglich zu 2/5 geändert)
Sternenschimmer - Kim Winter                           (5/5)
Der Kuss des Dämons - Lynn Raven                   (3,5/5)
Ashes, Brennendes Herz - Ilsa J. Bick                 (3.5/5)
___________________________________________
Durchschnittliche Bewertung:                            (3,625 3,5/5)

[Buchvorstellung] Das göttliche Mädchen - Aimee Carter



Der Mira-Tachenbuch Verlag verlost 10 Exemplare von "Das göttliche Mädchen" und darum geht es:
Du kannst das Leben deiner Mutter retten wenn du als Wintermädchen bestehst!
Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Wieso ich das Buch gerne hätte :D
Das Buch ist mir schon früher aufgefallen ist, allerdings in der englischen Version und auch damals hat mir die Beschreibung gefallen, auch deswegen weil ich die griechische Mythologie mag.
Ich will unbedingt wissen was Kate machen und wie weit sie gehen wird um ihre Mutter zu retten :D
Das Buch ist auf jeden Fall schon auf meiner Wunschliste drauf