Sonntag, 30. Dezember 2012

Auslosung von "Wir beide irgendwann" :)

Lieber später als nie: Die Auslosung
Es gab 27 Teilnehmer und ich habe per Zettel ausgelost und hier kommt die Gewinnerin!


Keine Weihnachtsgeschenke ;)

Es kamen mal wieder ein paar Bücher an. Allerdings ist keins davon ein Weihnachtsgeschenk! ;)
Ich musste mir nämlich vor ein paar Tagen erst diesen Satz anhören: "Nee ich hab dir extra keine Bücher geschenkt, weil du doch sowieso schon so viele lesen musst" MUSST. Ich MUSS keine Bücher lesen. Ich WILL Bücher lesen. Es gibt auch noch Menschen, die freiwillig lesen!

Auf jeden Fall sind hier die unweihnachtlichen Neuzugänge:
Da fehlt noch ein Buch ;)

Donnerstag, 27. Dezember 2012

[HB-Rezension] Katja Brandis & Hans-Peter Ziemek - Ruf der Tiefe

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/products/9783942587204.jpg
Hörbuchcover
http://cdn.maedchen.de/bilder/schatten-des-dschungels-900-1409173.jpg
Anderes der Autoren
http://www.x-zine.de/portale/games/verlosung/bilder/rufdertiefe/Ruf%20der%20Tiefe.jpg
Deutsches Cover
Autoren: Katja Brandis; Hans-Peter Ziemek
Titel: Ruf der Tiefe
Originaltitel: "
Taschenbuch: 424 Seiten
Verlag: Beltz & Gelberg (2011)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
Anderes der Autoren: Brandis & Ziemek - Schatten des Dschungels
---
Hörverlag: Hörcompany
Hörbuch: 390 Minuten (Gekürzte Version)
Sprecher: Mirco Kreibich

Inhalt:
Leon lebt am geheimnisvollsten Ort der Erde: in der Tiefsee. Er gehört zu einer Elite junger Flüssigkeitstaucher, die sich auch in 1000 Meter Tiefe frei bewegen können. Zusammen mit Lucy, einem intelligenten Krakenweibchen, durchstreift Leon den Pazifischen Ozean auf der Suche nach Rohstoffen. Doch dann scheint das Meer verrücktzuspielen: Am Grund breiten sich »Todeszonen« aus, massenhaft ergreifen die Wesen der Tiefe die Flucht, an Land bricht Panik aus. Bei einem verbotenen Tauchgang entdecken Leon und Lucy ein fatales Experiment – und haben plötzlich einen mächtigen Konzern zum Feind. Ausgerechnet Carima, eine junge Touristin von »oben«, erweist sich als Leons einzige Verbündete …

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Challenges 2013 - Jugendbuchchallenge und Bdmghm-Challenge

Es wird 2013bei mir wieder Challengeses geben! ;)

Die erste Challenge wird, falls Dani sie wieder ausrichtet, die Jugendbuchchallenge.
Nächstes Jahr wäre es dann die Jugendbuchchallenge 2013
Dieses Jahr habe ich die 30 Bücher geschafft und das obwohl ich erst im März angefangen habe und außer der Schule sollte auch nächstes Jahr nichts im Weg stehen ;)





Die zweite Challenge, bei der ich auf jeden Fall mitmache, wird die Bdmghm-Challenge! xD

Dienstag, 25. Dezember 2012

[HB-Meinung] Nichts. Was im Leben wichtig ist - Janne Teller

Meinung?
Meine Meinungen ersetzen Kurzrezensionen. Ich werde sie überall einsetzen, wo ich wenig zu sagen habe, das Buch/Hörbuch vor langer Zeit gelesen/gehört wurde und bei Klassikern.
http://pmc.daks.dk/fileadmin/pmc/uv_forloeb/Intet/intet_forside_stor__Medium_.bmp
Original(-buch-)cover
Hörbuchcover
Zitat:
"Nichts bedeutet irgendetwas,
das weiß ich seit Langem.
Deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun.
Das habe ich gerade herausgefunden."

Autorin: Janne Teller
Titel: Nichts. Was im Leben wichtig ist
Originaltitel: Intet
Gelesen von: Laura Maira
Verlag: Silberfisch (September 2010)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre

Inhalt:
Auf das Leben folgt der Tod. Auf die Bedeutung das Vergessen. Auf den Anfang das Ende. Als Pierre Anthon das erkennt, steigt er auf einem Pflaumenbaum und verbringt dort seine Tage. Gerda, Elise, Jan-Johan und all die anderen Kinder in der Stadt finden Pierre Anthon Verhalten nicht nur provozierend, es macht ihnen auch Angst - schließlich liegt die Zukunft verheißungsvoll vor ihnen. In einer verlassenen Sägemühle beginnen sie Dinge zusammenzutragen, die ihnen etwas bedeuten. Doch die Aktion, die beweisen soll, dass sich Pierre Anthon irrt, läuft bald aus dem Ruder ...

Freitag, 21. Dezember 2012

Freitagsfüller #38

Quelle: Scrap-Impulse
1. Draussen ist es nass und kalt.
2. Bei uns liegt nichts unter dem Tannenbaum.
3. In letzter Minute schaffe ich nie was.
4. 3 kleine Jungs unterhielten sich heute in der Bahn über das Ende der Welt. Einer hat gemeint die Sonne platzt. Aber nicht heute.
5. Mein Blog ist diesesn Monat nicht sehr Literaturmäßig.
6. Ich mag Weihnachten ja eigentlich ganz ruhig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen ersten Abend ohne an Schule denken zu müssen und das geht noch 3 Wochen lang so, morgen habe ich nach Leipzig fahren geplant und Sonntag möchte ich den Tag genießen. Es geht vielleicht ins Panometer, die Sachsentherme oder ins Paunsdorfcenter! Da in der Gegend werde ich auch Weihnachten verbringen ;)

Und ein bisschen gute Musik + ein tolles Festival gibts auch noch! ;)
Festival of Color
(Musik: Kyle Andrews - Sushi)

Dienstag, 18. Dezember 2012

[Neuerscheinungen] Eine Vorschau auf das Jahr 2013

Hier eine Auswahl von Büchern im kommenden Jahr.
Beliebt als Coverfarben nächstes Jahr werden besonder Weiß, helle Pastellfarben und Blau! Es sind wirklich tolle Cover dabei

http://egmont-ink.de/wp-content/uploads/2012/11/047_INK_VS_SURVIVE_F30-Individuell.jpgAlex Morel -  Survive, Wenn der Schnee mein Herz berührt (1. Januar)
Das hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul.

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtsgewinnspiel! :)

Erinnert ihr euch nochdaran, dass ich euch in meinen Neuzugängen 2 Überraschungsbücher gezeigt habe? 
Eins davon war das signierte Exemplar von Legend, das schon verlost und verschickt worden ist und das andere Buch... will ich jetzt vergeben! :)

  *Trommelwirbel*

Ich verlose "Wir beide irgendwann" von Jay Asher und Carolin Mackler!

Samstag, 15. Dezember 2012

Ein kleiner Neuzugang :)

Einen Neuzugang hab ich noch hier und auf die 2 Bücher, die ich noch erwarte, werde ich nicht mehr warten, da sie sowieso nicht dort ankommen, wo ich momentan wohne. Dank einer hübschen kleinen Prellung am Fußgelenk, habe ich auch in den nächsten Tagen nicht vor, zu schauen, ob die Bücher angekommen sind und ich sie mitnehmen kann.
(Wir armen Schüler ohne ein Fortbewegungsmittel -.-)

Im Vorraus schon mal:
Nein es ist kein Reziexemplar. Also, irgendwie dann schon... naja aber nicht meins :'D Versteht ihr? Eine nette Bloggerin hat es doppelt bekommen und  dann ein Exemplar an mich weitergeschickt ;)

Und das kam an:

Freitag, 14. Dezember 2012

Freitagsfüller #37

Quelle: Scrap-Impulse
1. Weihnachtsgeschenke hab ich noch nicht besorgt! Ja Familie-die-meinen-Blog-liest, das heißt gebt mir einen Hinweis! Bitte :o
2.  Ich bin sehr leicht reizbar am frühen Morgen. ;)
3.  "Es war einmal und ist nicht mehr, ein ausgestopfter Teddybär" hat vor ein paar Minuten jemand neben mir gesagt, als er den Freitagsfüller gesehen hat :D
4.  Ein Wald ist am Ende der Straße in der ich gerade wohne.
5.  Der Weg führte ... mich heute zur Schule.
6.  Ich habe keinen mein Lieblings-Weihnachtsfilm.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Postplanung, morgen habe ich lernen, Hausaufgaben machen, lernen, lesen, arbeiten, lernen achja und habe ich schon lernen erwähnt? geplant, weil unsere Lehrer denken, wir hätten zu viel Freizeit und Sonntag möchte ich Brownies essen!

Eine Woche ist rum und sie war bisher die absolut schrecklichste Woche im Jahr und wird wohl auch die schrecklichste bleiben, wenn ich mir nicht gerade ein Bein breche und Weihnachten alleine im Krankenhaus ohne Bücher und abgeschnitten von der Umwelt verbringen muss^^

Ok, ich bin lieber leise bevor ich noch etwas herausbeschwöre o_o
Falls nächste Woche die Welt untergeht, muss ich mir darüber sowieso keine Gedanken machen :'D

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Ein ♥ für euch und ein Lebenszeichen! :D

Ja ich lebe noch!
Nein ich habe nicht aufgehört zu bloggen, aber diese Woche macht mich echt fertig. o_o
Spanischklausur (gestern) und Ethikklausur (heute) hab ich schon hinter mir, morgen kommt noch Politik &Wirtschaft und nächste Woche schließlich Mathe :)
Außerdem bin ich so halb umgezogen und meine Neuzugänge kommen nicht dort an, wo ich schlafe ;                ; Mein Bücherregal ist auch nicht bei mir und Zeit für das Hörbuch "Ruf der Tiefe" habe ich momentan kaum.
Deswegen gab es diesen Monat bisher nur 2 Posts und ich leide so vor mich hin. *schnief* Ich will lesen!

Dafür gibts dieses Wochenende eine Überraschung und öhm... naja ich kann nicht garantieren, dass es in den Ferien mit dem Posten besser wird, da die erst am 21.12 beginnen und der Weltuntergang gefeiert werden will und dann ist ja noch Weihnachten und Silvester ;)

Und als krönender Abschluss des Posts :D
Ich hab mir so Mühe gegeben beim Malen und das Herz geht natürlich auch an alle Nicht-Leser! :D

Freitag, 7. Dezember 2012

Freitagsfüller #36

Quelle: Scrap-Impulse
1. Gestern am Nikolaustag habe ich Schokolade von den Nachbarn bekommen :)
2. Ich krieg hoffentlich dieses Jahr keinen Schnupfen.
3. Hast du jemals ein Gummibärchen in ein Wasserglas getan? Sieht lustig aus!
4. Der Weltuntergang beginnt bald.
5. Ich kenne jemanden, der jemanden kennt, der einen Bruder hat und dessen Freundin... äh ja ne ihr wisst was ich meine...
6.  Schneeflocken angucken ist sehr spannend. Nur leider schneit es bei mir nur, wenn ich gerade mit dem Fahrrad nach hause fahren muss.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen, fernsehen, Blogarbeiten,... es gibt so viele Möglichkeiten den Abend zu verbringen, vielleicht rufe ich auch eine Freundin an und lasse sie vorbeikommen :D , morgen habe ich einen Maskenball (Abivorfinanzierungsparty einer Nachbarschule) geplant und Sonntag möchte ich eine Woche lang so todkrank werden, dass ich nicht in die Schule kann!^^

Samstag, 1. Dezember 2012

[Monatsstatistiken] November

Rezensierte Bücher:  5 (im Vergleich zu letztem Monat -1)
Klick führt zu den Rezensionen:

http://3.bp.blogspot.com/-ZmG2Xhjiyu8/UHGHjVDakYI/AAAAAAAAEPQ/TaBBVDU_Z-0/s320/Unearthly+2.pnghttp://1.bp.blogspot.com/-IzZ64b_2IL4/T6rJ0TyXaCI/AAAAAAAAEMU/kjqlcPhoLaE/s1600/saving_phoenix_die_macht_der_seelen2.jpg
http://3.bp.blogspot.com/-pLXB13Jdlf0/UCWImXDxVKI/AAAAAAAAAkY/St3FbWtzl_U/s1600/13183415.jpghttp://photo.goodreads.com/books/1337430553l/13636101.jpghttp://3.bp.blogspot.com/-2XwXp1CKmn4/T7ESEfEqaiI/AAAAAAAAA8E/Icp4bJF-dEc/s320/Untot%2B-%2BLauf,%2Bsolange%2Bdu%2Bnoch%2Bkannst%2Bvon%2BKirsty%2BMcKay.png
  1. Marie Lu - Legend, Fallender Himmel                                   (4,5/5)
  2. Joss Stirling - Saving Phoenix                                                (4,5/5)
  3. Cynthia Hand - Unearthly, Heiliges Feuer                              (3,5/5)
  4. Jennifer Benkau - Dark Canopy                                              (5/5)
  5. Kirsty McKay - Untot, Lauf solange du kannst                       (4,5/5)
   ____________________________________________________________
Durchschnittliche Bewertung                                                            (4,4/5)

Freitag, 30. November 2012

[Rezension] Kirsty McKay - Untot, Lauf, solange du noch kannst

http://4.bp.blogspot.com/--PZCXe8nv44/UEUOOhBXwNI/AAAAAAAAEXg/n_CBkYwswVk/s1600/13451544.jpg
Original: Band 2
http://2.bp.blogspot.com/-m1xUs9enDCI/TmN-yVkxyyI/AAAAAAAAC2w/yXkkda2Ti8Y/s1600/Undead.jpg
Original: Band 1
http://3.bp.blogspot.com/-2XwXp1CKmn4/T7ESEfEqaiI/AAAAAAAAA8E/Icp4bJF-dEc/s400/Untot%2B-%2BLauf,%2Bsolange%2Bdu%2Bnoch%2Bkannst%2Bvon%2BKirsty%2BMcKay.png
Deutsches Cover
Zitat:
Das Mädchen liegt auf den Stufen und keucht. Es ist Alice Hicks. 
Sie hebt den Kopf und ihr rinnt schwarze Mascara über das hübsche Gesicht.
"Tot", kreischt sie. "Sie sind alle tot!"

- S.15

Autorin: Kirsty McKay
Titel: Untot, Lauf, solange du noch kannst
Originaltitel: [They were us, now they're] Undead
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Carlsen (November 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 18 Jahre
Buchreihe: 1 - Untot, Lauf solange du noch kannst
                   2 - ? (engl. [They're back and this time they're hungry the] Unfed)

Inhalt:
Auf keinen Fall wird sie aus diesem Bus aussteigen. Bobby hasst ihre neuen Mitschüler und der Skiausflug war die totale Vollkatastrophe. Da wartet sie lieber mit Bad Boy Smitty, bis die anderen aus dem Café zurückkommen. Aber die anderen kommen nicht. Die anderen sind tot - Alice hat es genau gesehen und dreht vollkommen durch. Schöne Scheiße! Sie müssen hier weg und zwar schnell. Denn plötzlich kommen die Toten auf sie zu und sie sehen verdammt hungrig aus. Doch draußen ist es einsam und dunkel, der Schneesturm tobt und die Handys funktionieren auch nicht. Und eigentlich weiß man aus jedem guten Horrorfilm, dass man sich niemals in so eine Situation begeben darf ...

Freitagsfüller #35

Quelle: Scrap-Impulse
1. Ach ich bin so motiviert heute gewesen! :D Dabei hatten wir jeweils eine Doppelstunde Mathe, Physik und Deutsch und bei letzteren beiden auch noch die letzten Stunden vor der Klausur ;)
2. Ich will keinen Adventskranz.
3. Dieses Wetter mag ich nicht. Ich hätte gerne Schneeee <3
4. Doofe Menschen habe ich heute genug gesehen.
5. In den nächsten Wochen wird diese vorweihnachtliche Winterstimmung herrschen, die oft mit dem Stress des Geschenke kaufens verbunden ist.
6. "Es ist vieeeeeeeeel zu kalt, zieh dir was Warmes an" sagte meine Oma immer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein gemütliches kuscheliges Bett und vielleicht klau ich mir den kleinen Fernseher aus der Küche und schaue einen Film, morgen habe ich vor 14 Uhr nichts außer schlafen geplant und Sonntag möchte ich den Disney Day sehen! Hauptsächlich, weil dann Alice im Wunderland läuft ;)

Achja und wen es interessiert ich bin beim Nanowrimo nicht über 10.000 Wörter hinausgekommen -.- Zu viel Stress, zu viel Klausuren und zu wenig Zeit ;) Nächstes Jahr gibt's einen neuen Versuch!

Sonntag, 25. November 2012

Geblubber und Shades of Grey xD

Nein, ich hab das Buch nicht gelesen und habe es auch nicht vor.
Aber man kann dem Wirbel um das Buch echt nicht umgehen. Gefühlte Monate lang war es Thema in der Buchbloggergruppe, sogar eine ehemalige Klassenkameradin hat mich drauf angesprochen, weil sie wusste wie viel ich lese. "Hast du das schon gelesen? Ich glaube das ist gut. Im Ernst ich bin mir sicher das Buch ist super.", hat sie gesagt. Nach dem ersten Lachflash hab ich erst einmal überlegt ob sie überhaupt weiß worum es geht. Denn meine ehemalige Klassenkameradin ist ECHT NICHT der Typ für sowas ist o_O Aber stille Wasser sind tief, also wer weiß...

Und wieso ich jetzt damit rausrücke?

Trommelwirbel! :D

So das Gewinnspiel ist vorüber und es haben 20 Leute mitgemacht :) Etwas verwunderlich, da der Post inzwischen mein Meistgeklickter ist o_O Aber ich vermute einfach mal, dass viele Blogger das Buch schon haben (wenn auch nicht signiert xD) und den anderen die Chance gelassen haben ;)

Ich habe Random.org benutzt um auszulosen (unter anderem weil ich zu faul war Zettelchen auszuschneiden) und somit ist jede Manipulation ausgeschlossen ;D
Und gewonnen hat...

Wie ihr seht hat Nummer 14 gewonnen! :D Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen xD

Freitag, 23. November 2012

Freitagsfüller #34

Quelle: Scrap-Impulse
1. Eine Welt in der es keine Bücher gibt, würde ich nicht leben wollen.
2. Ich würde gerne mal bei einem großen Kunstprojekt mitmachen.
3. Ich bin dankbar für jedes bisschen Verstand, dass manche Menschen besitzen.
4. Haben Menschen sowas wie einen Lieblingseintopf?
5. Es ist doch egal wie man in der Schule ist, am Ende steht man vor der gleichen Entscheidung: Was mache ich mal?
6.  Ich sollte früher aufstehen oder die Bahnen später kommen, ich habe es fast wieder nicht geschafft pünktlich da zu sein.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bisschen Blogger-Webcammen, morgen habe ich Shoppen und Bücherei geplant und Sonntag möchte ich endlich meinen Muskelkater los sein!


Und weil ich zu faul bin am Montag dran zu denken ein bisschen Musik (die ich dank Jonas von Stille Feder kenne :D):
Radioactive - Imagine Dragons
"I'm waking up to ash and dust"

[Buchmeinung] Jennifer Benkau - Dark Canopy

Meinung?
Meine Meinungen ersetzen Kurzrezensionen. Ich werde sie überall einsetzen, wo ich wenig zu sagen habe, das Buch/Hörbuch vor langer Zeit gelesen/gehört wurde und bei Klassikern.

http://3.bp.blogspot.com/-1xOgb9brTpg/UK5k-r324RI/AAAAAAAAHME/dJLxSU7Sun0/s1600/dark+destiny+kl..jpg
Teil 2 - Originalcover
Deutsches Cover
Zitat:
"Angenommen, du könntest wählen. Freiheit oder Sicherheit. Was wäre deine Wahl?"
 S. 394

Autorin: Jennifer Benkau
Titel: Dark Canopy
Originaltitel: "
Gebundene Ausgabe: 524 Seiten
Verlag: Script5 (1. März 2012)
Sprache: Deutsch
Buchreihe: 1 - Dark Canopy
                    2 - Dark Destiny (erscheint März 2013)

Inhalt:
Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Donnerstag, 22. November 2012

Allerlei Suchbegriffe bei denen ich nur den Kopf schütteln kann xD

Heute ist es auch bei mir soweit gekommen, dass ich einen Suchbegriffepost mache. Denn mal im Ernst bei den Suchbegriffen die hier folgen frage ich mich echt, was die Leute sich dabei gedach haben. :'D

Vorneweg mal der Suchbegriff den ich gaaaaanz schlecht fand:
"Elisa *****"
Die Sternchen ersetzen meinen Nachnamen, den ich aber nie verraten habe o_O Er steht auch hier auf diesem Blog NIRGENDS :o Und wer googelt mich denn? *Fühlt-sich-gestalked*
Im Ernst das ist gruselig :S

Freitag, 16. November 2012

2 Neuzugänge ;)


Das sind die zwei schönen Bücher, die es gab ;) Und zum Klappentext:

Freitagsfüller #33

Quelle: Scrap-Impulse
1. Jetzt ist es soweit gekommen und aus dem ehemals rot Unterstrichenen, wird dauerhaft grün Unterstrichenes.
2. Ein Café namens "Brunos" ist der Lieblingsort in meiner Stadt.
3. Ein Feuerchen wärmt ungemein.
4. Ich bin nicht so ganz begeistert, jedenfalls nicht heute.
5. Bügelwäsche ist etwas mit dem ich ungern zu tun habe. Klingt fast so schlimm wie "Haushalt".
6.  Erdbeeren könnte ich gerade jeden Tag verspeisen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Skyfall... jap ich werde ins Kino verschleppt, wenigstens gibt es da Popcorn, morgen habe ich einen Bibliotheksbesuch geplant (nur zum Bücher abgeben, hab zwar nur 1 gelesen, aber... ich komme eh nie dazu) geplant und Sonntag möchte ich die letzte Woche vor den Ferien ohne Klausur zu Ende genießen. Danach sieht es nämlich pro Woche so aus: 1 Klausur, 2 Klausuren, 2 Klausuren, 2 Klausuren, 1 Klausur, Weihnachten! Yeah !

Mittwoch, 14. November 2012

Around the books: Bullshit-Bingo - Buchverrisse :'D

Nach langer Zeit mal wieder etwas Around the books ;)

Diesmal ein sehr lustiges Bullshit-Bingo, das ich auf einer Seite namens "Sheng Fui" gesehen habe.

http://www.sheng-fui.de/wp-content/uploads/2012/08/Bullshit-Bingo-Amazon-Verrisse.jpg

Ich muss zugeben, dass ich etliche dieser Formulierungen schon gesehen habe (passt natürlich nicht nur für Amazon-Verisse) :D

Besonders
"Schade, Potenzial war da" 
"Wie gut, dass ich das Buch nur geliehen hatte"
"Die Geschichte ist eigentlich an sich ganz nett"
"Eines der schlechtesten Bücher, die ich je in meinem Leben gelesen habe und ich lese viel!!!"
"Frage mich, warum so ein Hype drum gemacht wird???"
kommen mir unheimlich bekannt vor!

Ob ich sie selbst schon benutzt habe? Müsste ich mal schauen. Mein einziger Verriss war glaube ich die Rezension zu "Der Ruf des Kolibris".
"Will gar nicht viele Worte verschwenden: Finger weg" und "Es kann sein, dass eine bestimmte Gruppe Leser dieses Niveau bevorzugen. Ich nicht!!!" hätten da Super gepasst xD

Habt ihr sowas auch schon mal geschrieben?

Samstag, 10. November 2012

[Rezension] Cynthia Hand - Unearthly 2, Heiliges Feuer

Das ist die Rezension zu Band 2 der Reihe und kann somit Spoiler enthalten! Für die Rezension zu Band 1 (Dunkle Flammen) bitte HIER klicken :)

http://4.bp.blogspot.com/-OqG9pMPhLOM/ULnpYV7AvBI/AAAAAAAAGMI/4NHXl0ShEoY/s1600/Unearthly.jpg
Deutsches Cover: Band 3
http://2.bp.blogspot.com/-skJLufkEeKQ/UHGL4lR-NlI/AAAAAAAAEPg/nLK44k2hsm8/s1600/hallowed.jpg
Original: Band 2
http://3.bp.blogspot.com/-ZmG2Xhjiyu8/UHGHjVDakYI/AAAAAAAAEPQ/TaBBVDU_Z-0/s1600/Unearthly+2.png
Deutsches Cover: Band 2
Zitat:
 "»Das ist doch jetzt wohl nicht der Anfang von so einer unheimlichen Sache, wo du nachts immer mal wieder auftauchst und mir beim schlafen zuguckst, oder?«, fragt er scherzhaft.
»Wenn ich nicht bei dir bin, stirbt ein kleiner Teil von mir«, flöte ich."
S. 48

Autorin: Cynthia Hand
Titel: Heiliges Feuer
Originaltitel: Hallowed
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: rororo (1. Oktober 2012)
Sprache: Deutsch 
Buchreihe: Unearthly 1 - Dunkle Flammen (engl. Unearthly)
                                     2 - Heiliges Feuer
                                     3 - Himmelsbrand (engl. Boundless)

Inhalt:
Die 16-jährige Clara ist ein Schutzengel, mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, dazu ausersehen, Menschen zu retten. Nicht so einfach, wenn man mitten unter ihnen lebt und nicht auffallen darf. Ihre erste Mission, einen Jungen aus dem Feuer zu retten, misslang. Claras Schwäche blieb nicht unentdeckt: Die schwarzen Engel - gefallene Seelen, die die Welt mit Traurigkeit überziehen – wollen Clara auf ihre Seite ziehen. Leider nicht ihr einziges Problem. Denn jemand, der ihr sehr nahesteht, soll in den nächsten Monaten sterben. Clara ahnt: Das Feuer war nur der Anfang.

Freitag, 9. November 2012

[Rezension] Joss Stirling - Saving Phoenix

Das ist die Rezension zu Band 2 der Reihe und kann somit Spoiler enthalten! Für die Rezension zu Band 1 (Finding Sky) bitte HIER klicken :)

https://www.morebooks.de/assets/product_images/9780192756/big/7603624/stealing-phoenix-die-macht-der-seelen-saving-phoenix,-englische-ausgabe.jpg?locale=gb
Band 2 - Original
http://m3.paperblog.com/i/35/357261/saving-phoenix-folgeband-von-finding-sky-L-8kGgW0.jpeg
Band 1 - Deutsches Cover
http://1.bp.blogspot.com/-IzZ64b_2IL4/T6rJ0TyXaCI/AAAAAAAAEMU/kjqlcPhoLaE/s1600/saving_phoenix_die_macht_der_seelen2.jpg
Band 2 - Deutsches Cover
Zitat:
"Du bist es - ich wusste, dass du's bist!"
S.67 

Autorin: Joss Stirling
Titel: Saving Phoenix 
Originaltitel: Stealing Phoenix
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (November 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 16 Jahre 
Buchreihe: Die Macht der Seelen 1 - Finding Sky
                                                         2 - Saving Phoenix
                                                         3 - Calling Crystal (engl. Seeking Chrystal)

Inhalt:
Die 17-jährige Phoenix wächst in der Gemeinschaft krimineller Savants, Menschen mit einer übersinnlichen Fähigkeit, auf. Für deren Anführer muss Phoenix ihre Gabe, das Zeitempfinden in fremden Gehirnen zu manipulieren, zu Diebstählen nutzen und das Gestohlene dann bei ihm abliefern. Als sie bei einer Gruppe amerikanischer Studenten iPads stehlen soll, trifft sie auf Yves Benedict. Doch der ist mehr als ihr nächstes Opfer – er ist ihr Seelenspiegel. Yves erkennt dies sofort und entwirft einen Schlachtplan, um Phoenix aus der Gemeinschaft zu befreien und den Anführer zu bezwingen. Doch dieser will die Macht der besonderen Verbindung zwischen Phoenix und Yves für seine eigenen Zwecke nutzen...

Freitagsfüller #32

Quelle: Scrap-Impulse
1. Heute bin ich um 6:00 wach gewesen um festzustellen, dass zum 2. Mal in Folge der gesamte Unterricht ausfällt.
2. Ich besitze noch keine Visitenkarten.
3. St. Martin war doch das, wo alle Kinder mit Laternen rumlaufen?
4. Ist es ein Zeichen von Schwäche wenn man einfach den leichteren Weg nimmt, weil man nicht weiß ob man den Anderen schafft?
5. Eine Entscheidungen-für-einen-treff-Machine müsste mal jemand erfinden.
6. Im übrigen darf ich nächste Woche Vor-Leistungskurse wählen. Ich schwanke zwischen Bio und Deutsch und Bio und Politik/Wirtschaft. Deutsch und PoWi geht leider nicht -.-
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kekse, morgen habe ich ein Treffen mit einer guten Freundin geplant und Sonntag möchte ich einen NaNoWriMo (National-Novel-Writing-Month)-Marathon einlegen!

Mittwoch, 7. November 2012

Neuzugänge: Geburtstagsgeschenke!!! :D

Also hier meine Geburtstagsneuzugänge, wobei ich hier NUR die Bücher/Hörbücher zeige ;)
Falls es jemanden interessiert, die anderen Geschenke waren: 2 Boxen (Boxen zum Musik hören, falls ihr euch gerade Pappkartons oder so vorgestellt habt :'D), Geld, Nagellack (obwohl ich selten welchen drauf habe :D), GLITZERNDE-Weihnachts-Bodylotion (Nein, ich fühle mich überhaupt nicht wie Edward, wenn ich rumglitzer xD),  ähm... ansonsten glaube ich nur noch Süßigkeiten :D


Sonntag, 4. November 2012

[Rezension] Marie Lu - Legend 1, Fallender Himmel

Englisches TB-cover
http://www.the-mortal-bookshelf.de/wp-content/uploads/2012/2012_legend.png
Original
http://photo.goodreads.com/books/1337430553l/13636101.jpg
Deutsches Cover
Zitat:
"Ein Mensch, der in Panik gerät, ist ein toter Mensch" 

Autorin: Marie Lu
Titel: Legend, Fallender Himmel
Originaltitel: Legend
Gebundene Ausgabe: 363 Seiten
Verlag: Loewe Verlag (10. September 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Buchreihe: Legend 1 - Fallender Himmel
                                 2  - ? (engl. Progidy)
                                 3  - ?

Inhalt:
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Samstag, 3. November 2012

Doppelt getaggt :) 22 Fragen!

Ja ich wurde mal wieder getaggt und da ich euch nicht mit Tags zuschütten will, mache ich einen Post mit 2 Tags gleichzeitig :)

Und bitte taggt mich nicht so oft :S Ab und zu ist das echt toll und super, aber wenn dann überall Tagposts auftauchen ist es irgendwann blöd :/ Einmal im Monat ein Tag-Post reicht mir :D

Die Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. Selber 11 Fragen kreieren
4. 11 Blogger aussuchen, die unter 200 Follower haben & es diesen Mitteilen! 
5. Zurück-Taggen ist nicht erlaubt. 

Jaja ich Regelbrecherin gebe keine Tags weiter xD Ich denke mir 11 Fragen aus, wer will kann den Tag machen, wer nicht will, der lässts sein!

Geburtstag und ein Geburtstagsgewinnspiel! ;)

Tatsächlich ist es kein Bloggeburtstag sondern mein richtiger :D Da ich ihn gefühlte 100 Mal schon erwähnt habe (jaja tut mir leid :S), wisst ihr das allerdings vielleicht schon.

Und nein ich bin nicht um 0:00 Uhr online und poste rum, ich bin (wenn ihr das lest) gerade am reinfeiern. Momentan (19:44) bereite ich aber eigentlich noch ein paar Sachen vor und in 45 min. kommen die Gäste :D Jaja automatische Posts sind doch was praktisches-

Und anlässig meines Geburtstags schenke ich euch mal was! ;)
Aber erstmal ein riesengroßes....
http://25.media.tumblr.com/tumblr_mc8wvrPBDz1qhvnxho1_500.jpg
Meine Abschlussballblumen^^
Und zwar danke ich euch für:
  • 2 Leser über Feedburner
  • 12 Follower via Bloglovin
  • 50 Facebooklikes
  • 54 Follower über Twitter
  • 135 Leser über GFC

     Und noch mehr (weil Leserzahlen meist nicht so viel darüber Aussagen wie viele Menschen wirklich lesen) für:
  • Ca. 15.911 Klicks seit dem 9. März
  • 803 veröffentlichte Kommentare (da sind allerdings auch meine Kommis dabei)
  • Eure Unterstützung bei 207 Posts!
Eigentlich sollte das mal ein 200 Posts-Gewinnspiel werden, aber irgendwie... naja 207 Posts klingen nicht so toll :D Und die 15.000 Klicks und 125 Leser habe ich auch verpasst, also jetzt ein Geburtstagsgewinnspiel :D

Freitag, 2. November 2012

Freitagsfüller #31

1. Den 1. November ist ein völlig unbedeutender Tag.
2. Ich habe selten warme Füße.
3. Wenn ich in Amerika wählen dürfte, wäre ich vermutlich für Obama. Einfach weil er schwarz ... ähhhh dunkelhäutig? Aforamerikaner? Was genau ist die "politisch korrekte" Bezeichnung? o_O Auf jeden Fall weil er stärker pigmentiert ist. Verdammt, dass hört sich jetzt blöd an -.- Egal ich halte einfach die Klappe.
4. Nanowrimo-arbeit, Rezensionen, B-dayparty und Schulzeug muss ich als nächstes dringend erledigen.
5. Draussen vor der Tür stand die letzten Tage kein Kürbis.
6. Ich bin mir sicher, Bücher waren meine letzte Internet-Bestellung.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf in meinen Geburtstag reinzufeiern (Ja ich weiß ich erwähne ihn ständig, tut mir leid), morgen habe ich ein Abendessen mit der Familie und Geschenken geplant und Sonntag möchte ich die bestimmt 5000 Wörter aufholen, die ich durch das verplante Wochenende im Nanowrimo zurückhänge!

Donnerstag, 1. November 2012

[Monatsstatistiken] Oktober

Mit wenig Lust mache ich mich heute mal an die Monatsstatistiken :/ Der Tag war anstrengend. Alle Bahnen hatten Verspätung wegen einem Stromausfall und ich bin einfach in einer blöden Laune.
Und weil ich keine Lust habe werde ich die Cover auch nicht umständlich zusammensuchen. :D

Rezensierte Bücher: 6 (im Vergleich zu letztem Monat +4)
  1. Gabi Neumeyer - Als die Welt zum Stillstand kam                       (3/5)
  2. Amanda Hocking - Verborgen                                                         (3/5)
  3. Kristin Cashore - Die Königliche                                                    (5/5)
  4. Antje Wagner - Vakuum                                                                  (4,5/5)
  5. Leigh Bardugo - Grischa, Goldene Flammen                                 (4/5)
  6. Katrin  Bongard - Flying Moon                                                       (4/5)
  ____________________________________________________________
Durchschnittliche Bewertung                                                                  (3,9/5

Dienstag, 30. Oktober 2012

Auch ich besuche mal die Bibliothek :D

Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt, war ich tatsächlich mal wieder in der Bibliothek, ich glaube das erste Mal seit dem Beginn meines Bloggerlebens im Frühling.

Eigentlich war ich weniger wegen den Büchern da, sondern um etwas zu Fragen. Nämlich ob es sowas wie Aushilfs- oder Einräumjobs gibt. Nachdem die beiden Bibliothekarinnen ihr Gespräch dann mal unterbrochen hatten (es hörte sich ziemlich unwichtig an) kam nur eine kurze, nicht sehr freundliche Antwort: Nein haben wir nicht.
Vielleicht waren sie gar nicht so unfreundlich und ich hab es mir eigebildet, weil ich mit der Antwort nicht zufrieden war, aber dazu müsste ich meine Klassenkameradin, die ich mitgeschleppt habe mal fragen. Vielleicht schaut sie auch hier vorbei :D *Wild-durch-die-Gegend-wink*

Auch wenn ich noch einen Stapel Bücher zu Hause habe, bald noch welche kriege (B-day-bücher) und eigentlich keine Zeit habe (Klausurenzeit und keine Ferien in Sicht), konnte ich die Bibliothek nicht einfach ohne Bücher verlassen.

Sonntag, 28. Oktober 2012

Ein kleiner Neuzugang und Geblubber ;)

Die Ferien sind vorbei, Klausuren stehen mal wieder an, es wird Winter... und irgendwie freue ich mich :D
Weniger auf die Klausuren, aber auf den Winter, obwohl ich noch keine Winterjacke habe. Das es gestern bei uns geschneit hat, war das ein wenig überraschend und sehr kalt, aber ich mag den Winter.
Außerdem habe ich nächste Woche Samstag Geburtstag und habe einfach mal 6 Pakete schon gefunden/bekommen (natürlich habe ich noch nichts geöffnet) xD Dazu muss man aber auch sagen, dass der Küchentisch nicht so das Versteck ist.
Auf jeden Fall sehen 5 davon seeeeeehr Buchartig aus^^ Dazu werde ich dann einen Post machen, aber vermutlich erst Sonntag, da ich am Freitag reinfeiere und Samstag dann Familie von überall kommt :S

Und schöne Lektüre für den Winter kam vor einigen Tagen auch schon an! Ähm naja zumindest wäre sie das gewesen, wenn ich sie nicht heute Abend schon verschlungen hätte.
Präsentieren tue ich sie trotzdem:

Freitag, 26. Oktober 2012

[Rezension] Katrin Bongard - Flying Moon

http://m3.paperblog.com/i/43/436669/rezension-flying-moon-L-epkEml.png
Deutsches Cover
Zitat:
 "Es ... erinnert mich an das Leben. Dass es immer weiter geht."
-----
„Was wärst du, wenn du ein Planet wärst?“
Er blinzelte. „Erde.“
„Erde? Warum?“
„Weil der Mond sich die ganze Zeit um die Erde dreht.“

Autorin: Katrin Bongard
Titel: Flying Moon 
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 349 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 246 Seiten
Verlag: Red Bug Books (11. September 2012)
Sprache: Deutsch
Anderes der Autorin: - Der Fänger
                                    - Radio Gaga
                                    - Subway Sound (erscheint 2013)

Inhalt:
Ein rockiges Aschenputtel, ein trauriger Prinz, eifersüchtige Ex-Freundinnen: Ein modernes Liebesmärchen.
Flying Moon ist die Geschichte der 16 jährigen Moon, die auf einer Filmparty einen Jungen trifft und sich sofort in ihn verliebt. Was Moon nicht weiß: er ist ein Filmstar, sein Ruf als Verführer legendär. Nach einer stürmischen Annäherung werden beide unfreiwillig getrennt. Ein Jahr später treffen sie auf einem Filmset zufällig wieder aufeinander und sollen ein Liebespaar spielen ...

Freitagsfüller #30

Quelle: Scrap-Impulse
1. An manchen Tagen, weiß ich einfach nicht, was ich mit mir anfangen soll.
2. Ich bin echt nicht so der Fan von James Bond.
3. Gestern ist erst seit 17 min vorbei.
4. Ich mache es mir hier gerade auf der Couch so richtig gemütlich.
5. Am 31. Oktober ist Halloween.
6. Ich brauche eine Winterjacke und zwar so schnell wie möglich. Bevor ich bei den eisigen Temperaturen zu Tode friere.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Abend mit einigen Leuten im Partykeller von einer ehemaligen Klassenkameradin, morgen habe ich ein Treffen mit Nicole von Buchliebhaber geplant, da ich ihr noch eine signierte Ausgabe von "Flammen über Arcadion" überreichen muss geplant und Sonntag möchte ich Hausaufgaben machen, da die Lehrer uns tatsächlich über die Ferien, was aufgegeben haben -.-!

Mittwoch, 24. Oktober 2012

[Rezension] Leigh Bardugo - Grischa, Goldene Flammen

http://photo.goodreads.com/books/1339533695l/10194157.jpg
Englisches Cover
http://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/product_medium/public/produkt/cover/9783551582966.jpg
Deutsches Cover: Band 2
http://www.bittersweet.de/wp-content/uploads/2012/08/Grischa_Goldene_Flammen.jpg
Deutsches Cover
Zitat:
    "Das Pferd ist schnell. Der Bär ist stark. Der Vogel kann fliegen. Kein Geschöpf besitzt alle diese Fähigkeiten auf einmal, und so wird die Welt im Gleichgewicht gehalten."
- S.137

Autorin: Leigh Bardugo  
Titel: Goldene Flammen
Originaltitel: Shadow and Bone/The Gathering Dark (?)
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (September 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Buchreihe: Grischa 1 - Goldene Flammen
                               1,5 - Die Hexe von Duwa: Ein Märchen aus Rawka (E-Book)
                                  2 - Eisige Wellen (engl. Siege and Storm)
                                  3 - ? (engl. Ruin and Rising)

Inhalt:
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?
http://2.bp.blogspot.com/-TLdlOV4IQTU/T_Pt_hKyxmI/AAAAAAAAA6Q/Q-zq6VG3UpU/s1600/12637460.jpg
Anderes Cover